Substanz:Ethanol, Ethylalkohol.

Alkohol wird in Dosierungen bis zu 80% in verschiedenen Getränken angeboten.

Wirkung: Die Aufnahme von Alkohol über den Magen bzw. den Dünndarm ins Blut dauert ungefähr 30-60 Minuten und ist abhängig von der Alkoholkonzentration und vom Kohlensäuregehalt des Getränks sowie vom Füllungszustand des Magens.

Alkohol verursacht allgemeines Wohlbefinden, gehobene Stimmung (Euphorie), Selbstkritikunfähigkeit, Wärmegefühl. Er kann anregend, entspannend, enthemmend und stark betäubend wirken. Die Wirkung hängt stark von persönlichen Erwartungen und den äusseren Umständen des Trinkens ab.

Für Alkohol in der Schwangerschaft gibt es keinen "sicheren" Grenzwert bei dem das Ungeborene keinen Schaden nimmt. Alkohol könne vielmehr auch in niedrigen Dosen die so genannten Mikrogliazellen im Gehirn des heranwachsenden Kindes schädigen. Das melden Forscher der Medizinischen Universität Arkansas.

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●