Frage: Ich bin 14 Jahre alt, ein Mädchen. Was ist sicherer: Kondome oder Pillen?


Antwort: Die Pille ist sehr sicher. Die Vorteile; kürzere und schwächere Blutung und damit weniger Schmerzen. Den Pillen wird nachgesagt, dass sie Akne verhindern. Das ist jedoch noch nicht zweifelsfrei bewiesen. Die Nachteile: Scheidenentzündungen, Blutungsstörungen, Brustspannen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Thrombosegefahr.

Kondome gelten als sicher. Wichtig ist sie richtig zu gebrauchen. Die Vorteile bei Kondomen sind: Minimale Vorbereitung; keine Wartezeit; wird nur bei Bedarf angewendet; preiswert; leicht verfügbar; bei modernen Qualitätskondomen kaum gefühlsmäßige Beeinträchtigung; einziges Verhütungsmittel für den Mann; Schutz vor einer HIV-Infektion und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten. Die Nachteile mit bei Kondombenutzung sind: evtl. Beeinträchtigung durch Unterbrechung des Sex; daran denken und es anwenden ist erforderlich. Wenn du mehr darüber wissen willst, klicke diesen Link.

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●