Frage: Ich bin ein Junge. 9 Jahre alt. Was heisst kastrieren?


Antwort: Das Wort kastrieren kommt aus dem lateinischen castrare und heisst: "entmannen". Wenn einem Mann die Hoden (Keimdrüsen) entfernt (weggeschnitten) werden, sagt man er ist "kastriert". Das bedeutet, der Mann kann nun keine Kinder mehr machen. Man kann auch Frauen "kastrieren". Es gibt viele Frauen und Männer, die lassen sich "unterbinden" auch eine Art Kastrierung. Doch "Unterbinden" kam man wieder rückgängig machen, so dass Frauen wieder Kinder bekommen können, oder Männer wieder Kinder machen können.

● Sorgentelefon für Kinder ● 0800 55 42 10 ● www.sorgentelefon.ch ●